logo osc 150

   

Unsere Sponsoren  

guk logo 300x118

   

Partnershops  

hockeyzeug logo

   

Kontakt  

Olympischer Sportclub Berlin

Abteilung Eishockey

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

   

hockeyzeug logo

   

Entspannt erfolgreich

ll neuDen dritten Sieg in Folge holte das Landesliga-Team des OSC am Sonntagmittag in der Eishalle an der Glockenturmstraße. Beim ASC Spandau setzte man sich – auch durch zwei Tore in Unterzahl – nahezu ungefährdet mit 1:5 (1:2 0:2 0:1) durch und bewahrt sich damit weiter die theoretische Chance auf einen Playoff-Platz.

Weiterlesen: Entspannt erfolgreich

Kleine Sensation in Neukölln

ll neuLandesliga-Team bezwingt den in dieser Saison noch ungeschlagenen Tabellenführer FASS Berlin 1c mit 3:5 (1:1, 1:1, 1:3) und verbessert sich auf Platz 5 – dadurch auch Landesliga-Playoffs theoretisch wieder möglich.

Weiterlesen: Kleine Sensation in Neukölln

Starke Mannschaftsleistung und eine noch stärkere Moral ...

ll neu… waren die Garanten des Sieges des OSC über den Tabellennachbarn EHC Berlin Blues 1b am Samstagabend. In einem insbesondere im letzten Drittel hochdramatischen und spannenden Spiel siegte das Team von Fred Fleck nach Penaltyschießen verdient mit 5:4 (0:1 1:1 3:2 – 1:0).

Weiterlesen: Starke Mannschaftsleistung und eine noch stärkere Moral ...

Halbzeit in der Landesliga - Zeit für ein Zwischenfazit

ll neuAlle Teams der Landesliga Berlin haben neun Spiele absolviert, bedeutet Halbzeit in der Hauptrunde. Hier ist ein kleines Zwischenfazit zur Lage der Liga und der Statistik.

Weiterlesen: Halbzeit in der Landesliga - Zeit für ein Zwischenfazit

Auswärtssieg im eigenen „Wohnzimmer“

ll neuEs ist immer ein wenig ungewohnt, wenn man im „eigenen“ Eisstadion zu einem Auswärtsspiel antreten muss, aber die Eisflächenbelegung und die sich daraus ergebenden Ansetzungen im Spielplan der Landesliga Berlin lässt es manchmal zu ungewohnten Situationen kommen. So auch am Samstagabend, als der OSC Berlin im Eisstadion Neukölln bei FASS Berlin 1b antreten musste. Dabei setzten sich die Neuköllner bei den Weddingern mit 3:6 (2:3 1:1 0:2) durch.

Weiterlesen: Auswärtssieg im eigenen „Wohnzimmer“